Bestandsaufnahme der Artenvielfalt und

zahlenmäßiges Vorkommen der Fische im Almbach Wiestal

 

Im September wurden im Rahmen der Gewässerzustandsüberwachungsverordnung (GZÜV) insg. 44 Fliessgewässermessstellen im Land Salzburg auf ihren ökologischen Zustand untersucht. Darunter wurde auch der Almbach in Höhe der Einmündung Schwarzaubaches elektrisch befischt. Dabei wurden Fische als Indikator für den Ökologischen Zustand herangezogen.

Dieser Bericht wird von der Salzburger Landesregierung veröffentlicht.



 

 

 

 

Ab 1.01.2013 wurde das Schonmaß für die Seeforelle im Land Salzburg für alle Gewässer auf 50 cm gesetzt.

 Achtung Wichtig

Unterscheidung Bachforelle Seeforelle

Sehr geehrte Anglerkollegen, bitte achtet auf die Unterschiede zwischen Bach- und Seeforelle.

Das Entnehmen von untermaßigen Seeforellen hat weitreichende Folgen!

Diese sind der Entzug der Angellizenz, die Anzeige auf Grund des Vergehens nach dem Salzburger Landesfischereigesetz

§ 21 Schonvorschriften!

Gefangene Fische, welche die vorgeschriebene Mindestlänge nicht aufweisen, müssen sofort schonend in das Fischgewässer zurückgesetzt werden.

(Das bedeutet die untermaßige Seeforelle nicht aus dem Wasser heben, bei geschlucktem Hacken an der Maulspitze die Angelschnur abschneiden!!! und schonend in das Fischgewässer zurücksetzen.)

Liebe Anglerfreunde

 

Betrifft: Einstellung der Bilder Eurer Ausfänge aus unseren Seen Wiestal-Stausee mit Fliegenstrecke, Bürgerausee und Seewaldsee)

 

Als wichtigstes Kriterium für die Einstellung auf die Homepage sollen schöne Motive der gefangenen Fische sein. (z.B. Fischdarstellung mit Person oder im Hintergrund das Gewässer oder die Landschaft).

Die Größe und Fischart des gefangenen Fisches ist nicht maßgebend!

Bitte keine Schlachtfotos mit blutigen Fischen…die am Boden liegen!

 

Wir bitten Euch uns Eure tollen Aufnahmen von den gefangenen Fischen wie gehabt an die schon bekannte E-Mail Adresse fotos@kuchlerfischer.at zu senden.

 An alle Mitglieder des Fischereiverein Kuchl

Liebe Mitglieder wie Ihr ja gesehen habt haben wir in unserer neuen Hompage einen Newsletter eingestellt. Um diesen wirkungsvoll einsetzen zu können werden wir alle Mitglieder des Kuchler Fischereiverein die eine E-Mail Adresse besitzen in den Newsletter einbinden. Also bitte meldet Euch bei dem Newsletter an.

! Zur Information: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden !

  !! ACHTUNG Tageskartenfischer !!

Ausgleichsbecken und Alm gehören

NICHT zum Wiestalstausee !!

Google Bilder
Google Bilder